Amgen Technischer Assistent (m/w) - Associate in Munich, Germany

Mitarbeit in der Abteilung BiTE Technology/Arbeitsgruppe Lead Generation an der Generierung und Charakterisierung neuer SpezifitÄten fr modular aufgebaute Immuntherapeutika unter Verwendung von klassischen molekular- und zellbiologischen Methoden wie Klonierungen, PCR, DNA- und RNA-Isolierungen und FACS-Analysen sowie der in vitro-Methodik Phage Display. Die Expression der selektierten scFv-SpezifitÄten erfolgt in E. coli.

AUFGABEN:

  • Durchfhrung molekularbiologischer Methoden zum Aufbau individueller scFv AntikÖrperbibliotheken (DNA und RNA Isolierungen, Restriktion, Ligation, Gelextraktion, PCR, Agarose-Gelelektrophorese)

  • Selektion der scFv-AntikÖrperspezifitÄten mittels Phage Display auf lÖslichem Antigen und Antigen-prÄsentierenden SÄugerzellen

  • Klonale Expression der scFv-AntikÖrperspezifitÄten in E. coli und Charakterisierung der periplasmatischen Extrakte im FACS und ELISA

  • Kultivierung von SÄugerzellen unter sterilen Bedingungen

  • SelbststÄndige Einteilung und Durchfhrung der Labor Experimente

  • Analyse, Auswertung, graphische Darstellung und Dokumentation der Ergebnisse

VORAUSSETZUNGEN:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum wissenschaftlich-technischen Assistenten (BTA, CTA, MTA)

  • Molekularbiologische Ausbildung und Sicherheit im Umgang mit ELISA Technologie oder auch FACS

  • Erste Erfahrungen im Bereich AntikÖrper bzw. mit Phage Display sowie in Zellkultur sind wnschenswert, aber nicht zwingend erforderlich

  • Großes Interesse an und Engagement bei der Bearbeitung angewandter und forschungsspezifischer Fragestellungen im Team

  • Sicherer Umgang mit gÄngiger Laborsoftware und MS-Office

  • Gute Englischkenntnisse